Die Erhard-Vöhlin-Mittelschule Illertissen bildet zusammen mit der Mittelschule Buch den Schulverbund Iller-Roth.

443 Schüler besuchen unsere Schule in 23 Klassen.

Neben den Regelklassen gibt es an unserer Schule einen gebundenen Ganztagszug. In den Jahrgangsstufen 5, 7, 8 und 9 besteht je eine Ganztagsklasse, in der 6. Jahrgangsstufe sogar zwei.

Des Weiteren bieten wir Schülern, die nicht jeden Tag Ganztagsbetreuung brauchen, auch die Möglichkeit die offene Ganztagsschule zu besuchen.

Ebenso besteht ein vollausgebauter M-Zug, der die Schüler nach zehn Schuljahren zum Mittleren Schulabschluss führt. Weitere Abschlussmöglichkeiten finden Sie hier.

Neu ist im Schuljahr 2017/18 unsere Übergangsklasse in der Jahrgangsstufe 5/6. Ziel dieser Klasse ist es, den Schülern grundlegende Deutschkenntnisse zu vermitteln, damit diese den Übertritt in eine reguläre Klasse bewältigen.

46 Lehrkräfte unterrichten an der Erhard-Vöhlin-Mittelschule.

Um die Schüler optimal auf das Berufsleben vorzubereiten, bieten wir die berufsorientierenden Fächer Wirtschaft, Soziales und Technik an. Eine umfassende Berufsberatung findet durch die Agentur für Arbeit in Person von Frau Müller-Knörr statt. Seit diesem Schuljahr haben einige Schüler auch die Möglichkeit, an der Berufseinstiegsvorbereitung teilzunehmen. Als weiteres Element der Berufsvorbereitung findet jedes Jahr das Bewerberforum statt, bei dem sich Unternehmen aus der Region präsentieren können. In der 8. Jahrgangsstufe absolvieren die Schüler drei je einwöchige Betriebspraktika, um sich so ein Bild vom Arbeitsleben zu machen, aber auch um Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus kooperiert unsere Schule mit der Firma Butzbach.

Unsere Schule hat ein Methodencurriculum ausgearbeitet, das sich durch alle Jahrgangsstufen zieht und aufeinander aufbaut. Dieses umfasst zum Beispiel Lernstrategien oder Präsentationstechniken.

Immer ein offenes Ohr für die kleinen oder größeren Probleme der Schüler haben unsere Sozialarbeiter, Frau Sternecker und Herr Weber.