Drucken

Das Motto „Illertissen blüht und summt“ des Ökomarktes 2018 nahmen die Schüler der Schulgarten-AG zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Schöllhorn am 7. April auf dem Schrannenplatz als Anlass und bauten ein großes Insektenhotel.

Der Imkerverein mit Herrn Burger lieferte Material und wichtige Informationen. Herr Scherer vom Gartenbauverein Illertissen unterstützte uns ebenfalls. Der Bauhof der Stadt Illertissen fertigte das Holzgestell. Dann konnte es bei strahlendem Sonnenschein losgehen.

Es mussten viele Halme auf die passende Länge geschnitten werden, Ziegel mit Lehm bestrichen und Löcher mit dem richtigen Durchmesser gebohrt werden. Die Besucher des Ökomarktes zeigten sich sehr interessiert und neugierig und sparten nicht mit Lob für die fleißigen Schüler der Mittelschule. Nebenbei konnten sich Besucher unter der fachkundigen Anleitung der Schüler auch kleine Nisthilfen für Marienkäfer und Minibehausungen für Wildbienen bauen und mit nach Hause nehmen.

Das Insektenhotel wird am Bienenweg der Stadt Illertissen aufgestellt werden und hoffentlich von vielen Wildbienen und anderen Insekten zur Eiablage genutzt werden und als Schutz dienen.